Behandlungsspektrum

Schwerpunkte unseres klinischen Behandlungsspektrums sind:

  • Interventionelle Kardiologie: 24- Stunden-Dienst für Herzkatheterdiagnostik und Koronarinterventionen; Einsatz des intravaskulären Ultraschalls (IVUS); Schockbehandlung inklusive Einsatz der intraaortalen Gegenpulsation; interventioneller Verschluss von Vorhofohren und Vorhofseptumdefekten; renale sympathische Denervation
  • Interventionelle Behandlung von Erkrankungen der Mitralklappe (MitraClip(R))
  • Kathetergestützte Aortenklappenimplantationen (TAVI)
  • Konservative Kardiologie: Diagnostik und medikamentöse Behandlung von internistisch-kardiologischen Patienten mit akuten und chronischen Herzerkrankungen, wie akuter Herzinfarkt, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen
  • Rhythmologie/Herzinsuffizienz: Implantation von Schrittmachern, Defibrillatoren und CRT-Geräten, Eventrecordern und Geräten zur kardialen Kontraktilitätsmodulation (CCM)
  • Invasive Elektrophysiologie: Durchführung von elektrophysiologischen Untersuchungen und Ablationen bei komplexen Herzrhythmusstörungen
  • Nichtinvasive Elektrophysiologie: Rhythmuskarte, Loop-Recorder und 5-Tages-Langzeit-EKG; Analyse von Spätpotentialen, TWA und HRV
  • Herzbildgebung: Kardio-MRT und Kardio-CT sowie transthorakale und transösophageale 3D-Echokardiographie
  • Diabetologie: Schulungsprogramme für Patienten mit Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes mit und ohne Insulin und für Patientinnen mit Schwangerendiabetes, Behandlung des diabetischen Fußsyndroms (Zertifiziertes Zentrum der DDG)
  • Sportmedizin: gesamte Spektrum der sportmedizinischen Diagnostik, Leistungsdiagnostik (z.B. Spiroergometrie) und Therapie
  • Internistische Intensivmedizin; Interdisziplinäre Notaufnahme
  • Angiologie: konservative und invasive Behandlung von Geäßerkrankungen im Rahmen des zertifizierten Gefäßzentrums (zusammen mit den Kliniken für Gefäßchirurgie und Radiologie)