Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin

dummy-thumb Chefärztin Anästhesie
Dr. med. Christiana Hesse

dummy-thumb Chefarzt Intensivmedizin
PD Dr. med. Günter Weiß

Leitung

Gesamtklinik:

(im Kollegialsystem)

Chefärztin Dr. med. Christiana Hesse

Chefarzt PD Dr. med. habil. Günter Weiß


Birkenallee 34
39130 Magdeburg
Telefon: 0391 / 791-3101
Telefax : 0391 / 791-3103

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie des Klinikums Magdeburg gGmbH.

 

Unsere Klinik hat die Aufgabe, die anästhesiologische, intensivmedizinische und schmerztherapeutische Versorgung von Patienten mit den unterschiedlichsten Grunderkrankungen sicherzustellen. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter im boden- und luftgebundenen Rettungsdienst als Notärzte tätig.

 

 

 

 

Die Klinik teilt sich in folgende Bereiche auf:

Anästhesiologie / OP-Management / Schmerzmedizin

Die Anästhesiologie befasst sich mit der Schmerzausschaltung und Überwachung der wichtigsten Körperfunktionen während eines operativen Eingriffs.
Als Patient unseres Klinikums genießen Sie die Vorteile eines hochmodernen Krankenhauses mit umfassender Behandlungserfahrung und gleichzeitig vorhandener neuester Technik.
Daneben sind wir auch für die Koordination im gesamten OP-Bereich zuständig. Insgesamt 17 OP-Säle stehen den operativen Fachrichtungen des Klinikums zur Verfügung.
Die Schmerztherapie wird durch den Akutschmerzdienst (ASD) durchgeführt. Dieser befasst sich sowohl mit der Behandlung von allen akuten postoperativen und posttraumatischen Schmerzen als auch mit der Behandlung von akuten und chronischen nichtoperationsbedingten Schmerzen.
Des Weiteren ist seit kurzem die stationäre Behandlung chronischer Schmerzpatienten sowie die palliative Begleitung unheilbar Erkrankter in unserem Hause möglich.

Intensivmedizin / Notfallmedizin

Im Mittelpunkt der Intensivtherapie steht die Behandlung und Pflege von Patienten in akut lebensbedrohlichen Situationen. Für diese Aufgabe stehen für uns modernste Medizintechnik und 44 Betten in einem Intensivmedizinischen Zentrum zur Verfügung.
Unsere Notärzte besetzen zusammen mit Kollegen anderer Abteilungen rund um die Uhr zwei Notarzteinsatzfahrzeuge der Stadt Magdeburg sowie in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Magdeburg den Rettungshubschrauber „Christoph 36“.  Wir stellen zudem Notfallmediziner für die Gruppe der Leitenden Notärzte der Stadt Magdebug und  leisten somit einen wichtigen Beitrag für die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung in Magdeburg und Umgebung.

KLI ANAE AWR
Patient nach der OP im Wachraum

KLI ANAE Umbettung
Umbettung